Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 13:28 Uhr

halbwissen

noch einmal zur info, weil hier die abenteuerlichsten geschichten geschrieben werden....

t-com muss laut agb bei einem 16000er anschluß nur eine bandbreite von 6304 bis 16000 kbit/s gewährleisten.

also muss sich keiner aufregen, wenn die werte nur bei 10000kbit/s liegen. immer erst die agb lesen meine freunde.

wenn trotzdem sehr niedrige werte auftreten, sollte man schauen, ob auf dem router das aktuelle firmwareupgrade aufgespielt ist. nicht jeder router unterstützt eine 16000er geschwindigkeit.

auch kann die windowskonfiguration 16000er dsl negativ beeinflussen. dafür gibt es ein programm tpc-optimizer um windows optimal für einen solchen anschluß zu optimieren.

ansonsten mal die unerfahrenen techniker bei t-com anrufen und die leitung checken lassen...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 28 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken