Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 12:31 Uhr

Ihr müsst mal eure Verträge lesen

Also, wenn ich hier manchmal lese was für ein schmarn hier geschrieben wird , da wachsen mir haare aufem Rücken . Kein und ich sage Euch garkein Provider wird eine 6000 oder 16000 Leitung garantieren weil sie es nicht können. Es spielen viel Faktoren eine Rolle, Kabelbreite, Anbietermodems und natürlich je größer die Länge der Leitung vom Verteiler zum Nutzer, desto kleiner wird der übertragene Frequenzbereich -> Desto kleiner die mögliche Bandbreite... und egal welcher Provider euch die Leitung überläst es heisst immer BIS ZU 6000 ... und nicht sie bekomemn 6000 sollte man mal festhalten und beim nächsten Beschwerdeanruf im Kopf haben ... achja Ich bin bei T-com und komme so auf 5500 was auch nicht schlecht ist. Wobei ich noch loswerden muss das ich das ganze Internet als Überteuert ansehe...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 46 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von praetorianer69 (praetorianer69) 12.10.2009 um 21:23 Uhr
ich komme nahezu an 6000, speddtest, gut bis perfekt. sicherlich spielen manche faktoren eine rolle, beim messen kann auch die firewall bremsen, ich bin sehr zufrieden
Kommentar von MW59 (meinewenigkeit) 13.10.2009 um 11:35 Uhr
Bei der Anmeldun wird Tel.-Nr. und Adresse verlangt. Dann wird klipp und klar gesagt: BEI IHNEN SIND 6000 MÖGLICH. Ich bitte Euch, das ist doch eine konkrete Aussage und keine BIS ZU - Aussage.
Kommentar von ibi48 (rk) 14.10.2009 um 11:12 Uhr
Die Tcom weiß genau, was am Anshluß möglich ist. Sie kennen die Entfernung zum nächsten Verteiler und haben Vergleichsmöglichkeiten in der Nachbarschaft.
Kommentar von Nick 14.10.2009 um 23:40 Uhr
beim Nachbarn war dies eben gerade nicht so, 1&1 und auch T-com haben das zunächst nicht ohne weiteres stabil hinbekommen. is nur ein Beispiel, Anhaltswerte. providerinterne Datenbanken.. Gruß

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken