Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 17:29 Uhr

Im Nachhinein wundere ich mich, wie lange ich es bei dem Laden ausgehalten habe

Ich habe pünktlich zum 30. Sept. gekündigt, am 1. Okt. wurde geschaltet. Mit dem neuen Anbieter bin ich super zufrieden. Die Geschwindigkeit hat sich verdoppelt.
Aber die Telekom schickt weiter Rechnungen. Aber die Oktoberrechnung hat sie aufgrund meiner Drohung nicht eingezogen.Im November dann eine Rechnung mit Gutschrift. Trotzdem ist heute die Oktoberrechnung vom Konto abgebucht worden ist. Die Gutschrift ist irrtümlich nicht berücksichtigt worden. Das Geld wird nach Angaben der Telekom innerhalb von wenigen Tagen angewiesen werden. Ich frage mich, welches Personal da arbeitet. Sie wollen noch Geld für 1 Tag Oktober (1,33) und 6,80 für Mitnahme der Rufnummer. Mit Mwst 9,67 Euro. Sie ziehen aber heute fast 50 Euro ein. Wenn in 3 Tagen das Geld nicht da ist, geht die Lastschrift zurück. Und gut, dass ich bei dem Verein weg bin.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 60 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von matti 12.11.2009 um 20:29 Uhr
Unberechtigt abgebuchtes Geld holt man grundsätzlich sofort zurück. Da muss ich niemanden drum bitten

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken