Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Deutsche Telekom , am um 02:22 Uhr

im prinzip zufrieden

habe seit ende 2000 dsl-flat gehabt und bin bis heute der tcom treu geblieben. auch wenn es in den jahren vereinzelt mal zu problemen und ärger kam was aber in jeder guten "beziehung" vorkommt, dann sollte man mal ein ernstes wort reden um das problem aus der welt zu schaffen wie es mir auch vor paar monaten bei der umstellung von mein noch aus dem jahre 2000 stammenden dsl vertrag auf jetzt den call und surf comfort isdn + dsl 2000, auch wenn es bei der umstellung von tnet auf isdn was schief gelaufen war, so z.B. die umstellung auf isdn obwohl ich noch keine endgeräte dafür erhalten hatte oder den falschen tonline tarif den man mir eigenartigerweise auf call und surf basic umgestellt hatte, warum auch immer. da dieser basic tarif auf volumenbegrenzung ist und man bei dem nur 500mb frei hat und jedes weitere mb dann kostet hatte sich auch bei mir schnell einiges angesammelt. da wurden aus den 53 euro weit über 300 euro. habe denen emails und auch ein saftigen brief geschrieben und auch angedroht das wenn man es nicht hinbekommt und vorallem wenn man mir den hohen rechnungsbetrag wagen sollte vom konto abzuziehen ich den betrag zurückbuchen lassen und meine einzugsermächtigung unwiderruflich zurückziehen werde und ebenso ernsthaft in erwägung ziehe zu einen anderen anbieter zu wechseln. das sind sicher die negativen seiten aber trotzallem hatte ich eine nette kollegin am telefon die mich kurze zeit später anrief und mit der ich dann die hohe rechnung runtergerechnet habe so das wir auf 56euro kamen, sie hat die abbuchung gestoppt und ich sollte dann die etwas über 50euro selber überweisen was ich dann auch tat, ist doch letztentlich jetzt alles bestens, für den ärger und das ganze drum herum hatte ich sicher auch einige kostenpflichtige gespräche mit der tcom da ich aber dieses am telefon der kollegin mitteilte bekam ich sogar dafür entsprechende gutschrieften auf der nächsten rechnung, da bei mir einiges gegen den baum gelaufen war hat man mir als kleine wiedergutmachung sogar für november die komplette grundgebühr von 53euro gutgeschrieben.
ich denke mal ärger und probleme gibs überall ob nun tcom oder all die anderen anbieter und nur deswegen weil es mal bei mir nicht so reibungslos klappte werd ich nicht gleich tcom und tonline den rücken kehren, werde den jungs schon treu bleiben
in dem sinne
gruß an alle hier im forum
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
4 von 5 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken