Anzeige

von , über "DSL 1.000" von Deutsche Telekom , am um 13:19 Uhr

insgesamt zu viel geld für zu wenig.

Der Kundenservice der deutsche Telekom ins insgesamt ein durchschnittlicher,mit der Tendenz nach oben. Es kommt leider auf die verschiedene Mitarbeiter an.

In Punkt "was bekomme ich für mein Geld?" ist die deutsche Telekom (T-Com) ein sehr teuerer Provider, bauen sie ihre Netze nicht überall aus auf modernste aus... Denn wenn man einen Tarif zahlen muss, den man gar nicht bekommen kann, hört der Spaß auf.

Insgesamt standen in meiner Wohnung laut Verfügbarkeitstest maximal 6.000er DSL zur Verfügung. Nicht wenig, aber in der heutigen zeit einfach nicht viel.
Der eigene Tarif lief aber nur auf 3.000er DSL...
Der Preis für diese DSL Flat: 39.99 EURO! Auch wenn die Leitung keine große Schwankungen aufwies, also das Versprechen gehalten wurde, ist dies doch ein sehr teures Versprechen.

Mittlerweile sind wir bei einem anderen Anbieter und haben dort eine 12mbit Leitung. Der Download ist vollkommen ausreichend, der Upload allerdings musst ggf noch verbessert werden, aber das ist eine andere Geschichte..
Der Preis des neuen Anbieters. 19.99 EURO! Das nenne ich mal einen flotten und großen Preisunterschied, wovon sich die T-Com noch was abgucken kann.

Fazit es gibt günstigere Anbieter, die wesentlich mehr bieten können. ob da der Kundenservice an die T-Com herankommt, ist vielleicht anzuzweifeln, aber meine Damen und Herren, bei einem sehr guten Anbieter brauchen sie auch selten einen Kundenservice, der kostenlos ist...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 25 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 22.09.2011 um 16:11 Uhr
Ich frag mich nur wie sie auf den Preis von 39,99 kommen,der ist nirgendswo zu lesen allein eine 16000 Leitung liegt bei 35 Euro,also totaler Quatsch was hier steht
Kommentar von Flat 25.09.2011 um 20:21 Uhr
Der ander Anbieter arbeitet schon mit RAM, die Telekom schaltet zügig um. Das hättest Du erwarten können.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken