Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 23:47 Uhr

IP basierter Anschluss in Wilmsberg

Nachdem wir uns seit ca. acht Jahren mit einer 3000er Leitung zufrieden geben mussten, hat sich die DSL-Infrastruktur in unserem Wohngebiet endlich gebessert. Nach mehrfachen Anfragen bei der Deutschen Telekom, ob sich was in der letzten Zeit an der DSL-Geschwindigkeit gemacht hätte, erhielt ich beim letzten Mal eine positive Rückmeldung. Es seien neue Glasfaserleitungen verlegt worden und wenn wir uns für einen IP basierten Anschluss entschieden, gäbe es eine Leistungssteigerung bis 16000 kbit/s und der monatliche Grundpreis würde sogar noch niedrigeer ausfallen.

Nach kurzen Überlegen sagte ich zu und in ca. anderthalb Wochen wurde der Anschluss freigeschaltet. Nach einem langwierien Hinundher mit der tatsächlichen Geschwindigkeit im Hause (mehrere Jahrzehnte altes Kabelwirrwarr) lauft der neue Router W 921V von Speedport beinahe reibungslos.

Mehrfach gemessene Verbindungswerte:
8000 - 12000 kbit/s
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 50 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 31.07.2013 um 16:51 Uhr
Endlich mal etwas vernünftiges zu lesen hier.
Kommentar von Userkabelinternet (Hans Wurst ) 31.07.2013 um 17:04 Uhr
Das Grautier ist zufrieden..kommt ja selten genug vor
Kommentar von Täterätä (User gesperrt) 01.08.2013 um 20:06 Uhr
Ja, vielleicht doch ein Insasse?
Kommentar von tatuetata (User gesperrt) 02.08.2013 um 16:40 Uhr
Nicht vielleicht, der Teufelsanbeter ist >99,999%ig ein Insasse! Vermutlich selbe Sation wie Wind47166 hohoho

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken