Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 23:12 Uhr

Kann mmich nicht beschweren

Ich möchte mal der Mode, die Telekom niederzumachen, entgegenwirken.
Habe seit ca.1 Jahr einen 16.000er DSL, der problemlos funktioniert. Kürzlich war eine Baugruppe in der Vermittlungsstelle defekt, was bei mir zu Einbrüchen in der Bandbreite führte. Telekom angerufen, Techniker kam und hat gemessen, Fehler lokalisiert und behoben. Kostenlos natürlich.
Ich kann mir nicht vorstellen, was andere Provider hier besser machen könnten.
Das die Telekom kein Billiganbieter ist, weiß jeder. Aber man bekommt in aller Regel für sein Geld auch einen gegenwert. Wie bei Mercedes/Audi/BMW eben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
20 von 35 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken