Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 17:56 Uhr

Katastrophe Telekom

DSL-16000 bestellt, was laut Telekom auch Leitungstechnisch funktionieren würde. Lief nie, Messungen von Technikern ergaben, die Leitung verkrafte höchstens 12.000.
Abends geht die Leistung oft auf ca. 10.000 runter, dass eine Verbindung möglich war.

DSL-16.000 gekündigt und DSL-6000 bestellt, wo die Leitung über Monate stabil lief. Telekom bestätigt 6000, die Geschwindigkeitsmessung ergibt 3000
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 34 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von nixnutz 30.01.2010 um 00:03 Uhr
bei 16000 war nichts in Ordnung, da die Leitung zu schwach war, ich kam nur sporadisch ins Internet. Muss ich als Kunde Techniker sein um die Aussagen der Telekom auf ihren Sinn zu prüfen?
Kommentar von nixnutz 30.01.2010 um 00:07 Uhr
6000 lief über Monate stabil, nach Downgrade heisst es 3000 ist nur möglich, Problem wäre meine Verkabelung. Dieselbe Verkabelung die monatelang 6000 schaffte.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken