Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 16:55 Uhr

Kein Kundenservice (Servicewüste Telekom)

Anschlusstermin verschob sich um 4 Monate, dann Stufte man meine Leitung von 16000 auf 3000 ( reale:1500)keiner konnte mir erklären warum aber auf die Grundgebühr für die 16000ter bestand man im Hause Telekom. Man bot mir dann einen WebnWalk stick an, den ich Kostenfrei nutzen könnte,bis alles in Ordnung gebracht ist,dann kam es noch dicker aus dem Hause T. 1 Woche später kam er mit der Post, sollte aber vorher noch einen 24. Monatsvertrag unterschreiben damit er mir ausgehändigt werden könnte. Nun ja sitze immer noch(2 Wochen später) auf der 3000ter Leitung und der Ursprung meiner Bestellung war ein Komplettwechsel von Hansenet(06.12.2011 )zur Telekom(seitdem bekomme ich jeden Tag, ja jeden!Post das sich der Anschlusstermin um einen Tag verschiebt, bisher ca.90 Briefe) das Entertainment Paket sollte es sein, Fernsehen kann ich jetzt seit dem Wechsel schon nicht mehr *mhh*( und jetzt haben wir schon den 10.03.2012). Der Telefonanschluss kam auch ne Woche später als vereinbart, die ersten Anrufe waren ja auch noch ganz befriedigend aber später so ca. nach 40zig Telefonaten wollte man mich nur noch abwimmeln. Bin mal gespannt ob der nächste Termin, ja heut kam einer zum 22.03.2012 eingehalten wird dann soll alles funktionstüchtig sein, mal sehen die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
135 von 217 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Gobberz 12.03.2012 um 06:53 Uhr
Leider kein einzelfall! Bin innerhalb der Telekom von DSL 16k auf VDSL25 umgestiegen. Nach 4Monaten wurde umgestellt auf SDSL 2500, bin mittlerweile zurückgewechselt. Fazit ->Kündigung

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken