Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Deutsche Telekom , am um 05:44 Uhr

Kontakt mit kompetenten Ansprechpartnern fast unmöglich

Da ich nun wirklich nicht zu den Dauernörglern gehöre,muss ich aber mal meinen Frust über die vergangenen Versuche loswerden,über die sogenannte kostenlose 08003301000 Verbindung jemanden zu erreichen,der mich beraten kann.Wir haben t-isdn call &surf comfort gebucht,und wollten schlicht und einfach wissen,ob wir nach 9(NEUN)Jahren die dazu gehörenden Telefone t sinus 700k mal erneuern könnten und den ganzen Kram mit Lan,Isdn-Box usw.auf den neuesten Stand bringen könnten.Also nochmal:WIE UND WO
Anruf 1:3mal ca30 Minuten Warteschleife
Anruf 2:25 Minuten Warteschleife.
Anruf3:15 Minuten Warteschleife,dann der Hammer:Ob ich eigentlich wüsste,was ISDN ist.Ob ich ferner wüsste,dass ich mehr oder weniger bescheuert sei,weil ich am Ar...der Welt wohne und froh sein könne,überhaupt DSL2000 zu genießen.Dann der Oberkracher:Wenden Sie sich an Ihren zuständigen Partner,genannt T-Punkt.(50km weg)Und das Finale:WISSEN SIE EIGENTLICH,WIEVIELE ANRUFE ICH BEI DIESER HITZE HEUTE SCHON BEKOMMEN HABE?Letztendlich gab sie mir dann noch den freundlichen Hinweis,sie sei sowieso nicht zuständig.Peng.Hosianna und das alles auf sächsisch.Tschüss.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 36 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 8 Kommentare abgegeben

Kommentar von Putzig 14.06.2008 um 06:54 Uhr
Und fröhlich wiehert der Amtsschimmel! T-Com ist längst noch nicht in der Dienstleistungsgesellschaft angekommen.
Kommentar von PJEckenheim (PJEckenheim) 14.06.2008 um 07:57 Uhr
Die TCom mag vielleicht nicht in einer hypothetischen Dienstleistungsgesellschaft angekommen sein - sehr wohl aber in der Marktwirtschaft, wo man sich mit DER Marktmacht alles erlauben kann...
Kommentar von Joachim Kuhle 14.06.2008 um 08:37 Uhr
Das Blöde an der ganzen Geschichte ist,wenn man sich die Angebote von diversen anderen Anbietern genau durchliest,liegt man preislich auch nicht besser.Das ist der Haken.
Kommentar von Songmaster2 14.06.2008 um 09:31 Uhr
für DSL16000-Komplettanschlüsse incl. Telefonflat ins deutsche Festnetz (Hinweis: bei Freenet ist in dem Preis auch eine Telefonflat ins Festnetz von 7 europäischen Ländern enthalten)
Kommentar von wilson (Drozella) 14.06.2008 um 10:05 Uhr
songmaster: ein bisschen mehr in Werbung investieren. @Joachim Kuhle: sehr ärgerlich, aber bitte nicht zu verallgemeinern. Ich hatte nur gute Erfahrungen!
Kommentar von Gegenwind 14.06.2008 um 12:01 Uhr
@drozella Ihr Telekomiker solltet das mal lieber ernst nehmen und euch ändern. @Joachim Kuhle es gibt viele die das gleiche erlebt haben wie du, schreib doch mal bitte an die Verbraucherzentrale.
Kommentar von Ich bin drin 15.06.2008 um 00:33 Uhr
@songmaster 1-10 bei deinen Preisen bietet T-com etwas mehr Hot-Spot , welcher Anbieter bietet das schon sind immerhin 10 Euro die da noch hinzukommen also bietet mal drunter
Kommentar von Joachim Kuhle 15.06.2008 um 06:28 Uhr
Na,ich sehe,ich stehe nicht solo im Regen.Was "Bremser"betrifft,werde ich das mal versuchen.Schönen Sonntag Euch allen

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken