Anzeige

von , über "DSL 384" von Deutsche Telekom , am um 19:32 Uhr

Kündigung verzögert, Null Kulanz

Kündigung 3 tage vor Ende der Kündigungsfrist losgeschickt. Lt. Telekom kam diese erst 7 Tage nach Ende der kündigungsfrist an....... Weitere Briefe welche per Einschreiben geschickt wurden brauchten regelmäßig nur 1 Tag. Telekom besteht auf verlängerung des Vertrages um 12 Monate, obwohl sie mir nur 384 kbit/s bieten können. bezahlt habe ich schon mehr als 2 jahre für 16000
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 26 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 27.06.2011 um 19:09 Uhr
Kündigungen sollten prinzipiell immer per Einschreiben verschickt werden. Stichtag ist der Poststempel - nicht wann die Post da mal ankommt.
Kommentar von Tieger (Tieger) 27.06.2011 um 20:03 Uhr
Foxi hat Recht Kündigungen prinziepiell per Einschreiben und nicht auf den letzten Drücker lieber etwas früher, aber der Tag der Einlieferung ist maßgebend

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken