Anzeige

von , über "T-DSL Business 6000" von Deutsche Telekom , am um 16:32 Uhr

Leitung 6.000

Ich bezahlte eine Leitung 6.000, erhalte aber oft nicht einmal 3.000. Upload-Geschwindigkeit ist nur befriedigend, also auch nicht gut. Die Telekom verspricht (und kassiert) viel, hält aber nur wenig, nicht mal 50%. Das ist erbärmlich.
Ein Anbieter-Wechsel ist sinnlos, da andere Anbieter auf den Leitungen der Telekom aufsetzen und damit nicht schneller sein können. Ich werde regelmässig von der Telekom "abgebügelt", wenn ich die Geschwindigkeit reklamiere. Hinweis der Telekom: Leitungsgeschwindigkeit b i s 6.000. Meine Antwort: Wenn ich ein Auto kaufe, was eine Geschwindigkeit bis 200km/h leisten kann, erwarte ich auch nicht, dass es nicht mal 100km/h schafft. Die Telekom steht auf dem Standpunkt, dass man das nicht vergleichen könne. Ich dagegen behaupt, ja, ich vergleiche es.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
101 von 167 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 20.02.2012 um 20:06 Uhr
Die maximal mögliche Geschwindigkeit hängt primär von den Leitungsdaten (Dämpfung, SNR) ab. Darauf haben die Anbieter keinen Einfluss.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken