Anzeige

von , über "T-DSL Business 16000" von Deutsche Telekom , am um 11:47 Uhr

Macken hat doch jeder

In meiner Internet-Zeit habe ich verschiedene Provider genutzt. Letztlich bin ich wieder bei T-Com gelandet. Auch wenn immer alle über den rosa Riesen meckern - andere Anbieter sind meist noch schlimmer.
Bei T-Com weiß ich, dass die die Infrastruktur aufgebaut haben und die direkt an der Quelle sitzen. So fällt ein Hin und Her bei Schuldzuweisungen weg.
Vorteil ist auf jeden Fall die KOSTENLOSE Hotline bei Störungen. Was ich hier bspw. bei anderen Providern an Warteschleifenkosten hatte ...

Kleine Abrechnungspannen gab es zwar, aber die wurden meist kurzfristig wieder berichtigt und mit kleinen Gutschriftsgeschenken entschädigt.

Die Aufträge sind fast immer in einer Woche ausgeführt (Umstellung von DSL 1000 auf DSL 2000 - später auf DSL 6000 und jetzt auf DSL 16000).

Gut, T-Com ist etwas teurer. Aber die Geiz ist Geil-Masche gilt auch beim Internet, und der etwas höhere Preis zahlt sich einfach aus, weil die Leistung stimmt.

Nightwish
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
2 von 7 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken