Anzeige

von , am um 12:38 Uhr

Mal was neues versuchen!

Nach Rücksprache mit T-Gayline wurde mir immer versprochen volle 6000ner Leitung zuhaben.
Nach der Bestellung wäre nur eine 3074 Leitung verfügbar.
Nach Rücksprache mit einem T-Gayline Mitarbeiter wurde mir zugesichert volle 3000ner Leitung zubekommen.
Nach mehreren Speedtest versuchen, noch nicht mal 1000ner Leitung.
Bin jetzt genau 23 Jahren Telekom und fast 10 Jahre T-Gayline Kunde.
Ich werde mein Vertrag noch ca.12 Mon. Kündigen und werde 1&1 mal Ausprobieren.Und das 10 Euro Günstiger im Monat.
Mal sehen was kommt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 47 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von yospeedfreak22 15.10.2008 um 20:39 Uhr
Ich wusste garnicht, dass die sich umbenannt haben. Du Homophobes Arschloch
Kommentar von Moriz004 16.10.2008 um 11:28 Uhr
Also hier kann Mann/Frau nur sagen. Kunde nicht in der Lage seine vertragsdaten zu lesen. Telkom liefert hier das was im Vertrag gesichert wurde.
Kommentar von NetBreaker 16.10.2008 um 14:09 Uhr
Also...ich zähle mal zusammen: 6000+3000+1000...macht nach Adam Riese 10000. Du solltest dich freuen, Du sprengst den Leistungsrahmen! (Rofl)
Kommentar von C. Babel 16.10.2008 um 14:13 Uhr
Nee Nee, bei der Auflistung fehlen 74 Kbit/s, denn er hat ja nach der Bestellung 3074Kbit zur Verfügung, macht dann sogar 10074 Kbit/s. hehehe.
Kommentar von EGN 21.11.2008 um 12:21 Uhr
ROFL - Zitat: "... noch ca.12 Mon. Kündigen" Kündige oder lasse es. Aber 12 Monate (lang zu) kündigen ist eine laaaaaange Zeit.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken