Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 21:23 Uhr

Meckern kann mann überall... es gibt bessere es gibt schlechtere

Die Telekom ist immer dann gut, wenn man keine Probleme hat, nicht umziehen möchte, und immer brav die Rechnung zahlt... ok, dass funkiotniert dann bei anderen Anbieter auch aber...

Absolutes - für den Umzugsservice!

- unzuverlässig
- keiner ist zuständig
- selbst mit Vorlaufzeit ist es nicht möglich alles zu bekommen wie zugesichert (8 Wochen Vorlauf, dann noch 5 Wochen in der neuen Wohnung ohne FN oder DSL; oder Firmenumzug, und plötzlich Funktioniert kein Anschluss mehr, weil die Telekom ne Rufumleitung mal eben 4 Wochen zu früh aktiviert hat, und das nicht mehr Rückgängig machen konnte...)

Ein + muss ich geben, für die Erreichbarkeit der Hotline und das über eine KOSTENFREIE Nummer, nicht 0180 oder 0900 oder ähnliches (guckt euch um, das gibts nicht selten). Leider ist es auch bei der Telekom so, das zuviele "Leih & Zeitarbeitskräfte dort beschäftigt und nicht vernünftig geschult werden, was gelegeentlich zu Schwierigkeiten in der Kommunikation führt, aber... das gibts wohl überall.

Traurig ist, dass man immmer mit mehr und schnellerem I Net, DSL und T-Home beworben wird, aber die Telekom es nicht schafft, mir meine 6000 Leitung, die ich ja bezahle, auch tatsächlich zur Verfügung zu stellen. (3000er Max.!) Aber nicht davon absieht, mich mit Werbung zu versorgen... (gezielt, nix Fernsehn und Zeitung, sondern Anruf und E Mail und Briefpost...) Das find ich ja schon bißchen frech...

Unterm Strich ist es leider so, das man "auf dem Land" nicht viele Möglichkeiten hat, den Anbieter zu wechseln, da entweder nicht Verfügbar, oder nicht zu den beworbenen Konditionen Verfügbar, nur mit Aufschlag oder Abstrichen in der Leistung...

Aber... klopfen wir auf Holz... bis jetzt hat alles geklappt was hat klappen sollen, und daher wolln wir mal zufrieden sein, es gibt viel Schlimmere... (nehmen wir mal meinen Lieblingsanbieter 1&1, das sind die Verbrecher vor dem Herrn, da is die Telekom der Herrgott persönlich)

Es ist wie immer, es kommt immer auf den Blickwinkel an, solange alles läuft, ist jeder Anbieter gut, die Stärken und Schwächen zeigen sich erst, wenn man als Kunde "SERVICE" möchte oder "SONDERLEISTUNGEN" braucht, also alles abweichend vom Standartprogramm.

Kurz und knapp: Fazit ist positiv, wenn auch mit gemischenten Gefühlen, aber es ist eine "Mehrheitsentscheidung", denn das Positive überwiegt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
24 von 42 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Peter Raum 08.09.2008 um 12:55 Uhr
Genau, MatzGTH, das ist auch der Grund, warum ich immer wieder sage: "Finger weg von der Telekom!"

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken