Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 19:34 Uhr

Miese Geschwindigkeit zum hohen Preis

Die 6000er Geschwindigkeit habe ich noch nicht erlebt. Von unter 1000 bis max. 5000 ist alles möglich. Meistens liegts bei 2500. Hierfür bezahl ich auch noch EUR 44,95, Neukunden EUR 39,95. Das ist eine Frechheit, dass der Tarif für Bestandskunden nicht angepasst wird. Die Telekom hats nicht begriffen und wundern sich, dass sie soviel Kunden verlieren. Die meisten anderen Provider sind bis zu EUR 10 günstiger. Wenn sich nicht bald was ändert, werde ich wechseln. Schlechter können die anderen auch nicht sein aber auf alle Fälle billiger!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
9 von 22 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 17.06.2008 um 20:09 Uhr
Doch sie können! Aber erst mal die eigene Leitung überprüfen lassen, PC ebenfalls (siehe Forum)Wenn dann alles ok ist, dann wechsle, aber beklage dich dann nicht, wenns doch schlechter ist.
Kommentar von Ich bin drin 18.06.2008 um 00:54 Uhr
Da gebe ich Drozella vollkommen Recht meistens liegt es am PC dass die Geschwindigkeit nicht passt ich weiß nicht ob optimieren hilft
Kommentar von -GvS- (-GvS-) 20.06.2008 um 10:01 Uhr
oft liegt es an irgendwelche Tools,die auf dem Rechner laufen... zB. TuneUp... Und dann haben viele eine WLAN-Verbindung, die meist auch nochmal 30-40% der Bandbreite "schluckt"

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken