Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 15:30 Uhr

Miese Lei(s)tung!!

Nachdem ich mitbekommen hatte, das an meinem Wohnort eine große Straßenausbesserung über mehrere Straßen hinweg inkl. Erneuerung der Kanalisation anstand, bin ich sofort in meinen Telekom-Shop meines Vertrauens gerannt, da ich davon ausgegangen bin, dass die große Telekom so clever und kundenorientiert ist und ihre Leitungen dabei gleich auf den neuesten Stand bringt und für mehr Leistung in unsrem Ort sorgt. In dieser Hoffnung hatte ich ein Flatrate-Paket abgeschlossen, nur um dann zu hören, dass die Telekom es nicht für nötig erachtet, in unserem kleinen unbedeutenden Ort die Leitungen dem heutigen Stand der Technik anzupassen. Erbärmlich und voll z. K.! Fühl mich abgezockt. Habe den Call&Surf Comfort Plus mit "BIS ZU" 16Mb Leistung. End vom Lied: z.B. wenn ich einen Film bei videoload runterlade mit 3-4 GB benötige ich zwischen 23-25 Stunden!! Oder kurze Videostreams, die kann ich nur in Stop-Motion-Technik ansehen! Jetzt kann sich jeder ausrechnen, was ich für eine reale Download-Geschwindikeit habe! Nix mit 16MB! Aber die Telekom kann sich ja schön rausreden, in dem sie anführt, das in ihren Verträgen steht "BIS ZU 16MB"! Und das "BIS ZU" ist eben das Entscheidende! Aber meiner Ansicht nach die volle Verarschung!! Oder wie wird das von anderen gesehen??
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 40 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Songmaster 17.12.2009 um 16:47 Uhr
Bei 16000-Verträgen wird eine Mindestleistung von 6.304 kbit/s von T-Com garantiert. Wie ist denn die Nutzdatenrate in deinem Router?
Kommentar von matti 17.12.2009 um 17:18 Uhr
Du ast also einen neuen Vertrag abgeschlossen in der "Hoffnung" dass die t-com das Netz ausbaut? Ohne vorher nachzufragen?
Kommentar von Putzig 17.12.2009 um 21:01 Uhr
"Telekom so clever und kundenorientiert ist"wo lebst du denn?Die Dividende für die Aktionäre zählt und keine Randbezirke,die sollen sehen wo sie bleiben in Sachen Netzausbau!
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 17.12.2009 um 23:26 Uhr
Ich schließe vorher doch keinen Vertrag ab,wenn ich nicht weiß welchen Anschluss ich später bekomme,frag vorher bei den Komunen nach
Kommentar von globetrotter 23.12.2009 um 11:19 Uhr
Tja, selber schuld, wenn man der Telekom vertraut... Da bist du bei der KabelBW auf jeden Fall besser aufgehoben!!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken