Anzeige

von , über "DSL 384" von Deutsche Telekom , am um 22:04 Uhr

Miese Leitung, miese Geschwindigkeit

Die Entfernung zur Vermittlungsstelle ist zu lang. Folge:
langsame Leitung. Durch Investition könnte man hier Abhilfe
schaffen, zumal auch Firmen hier darunter leiden. Was tut die Telekom um ihre Kunden zu halten: ??
"NICHTS"
Aber die Kabelnetzbetreiber rüsten auf und bieten Alternativen.
Dann sind die Kunden bei der Telekom weg und man flennt wieder, obwohl selbstverschuldet. Viele neue Kunden gibt der Markt nicht mehr her.
Die Telekom sollte ihre Kunden durch
Angebot, Leistung und faire Preise halten. So jedenfalls gelingt das nicht.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
38 von 79 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von NeverMind (NeverMind) 07.02.2010 um 15:18 Uhr
Du kannst mal 1&1 fragen ob sie das Gebiet ausbauen wollen. Für 10 Kunden rechnet sich das halt nicht. Hier sollte m.M.n. auch die Rosinenpicker wii UI / VF mit ins Boot genommen werden.
Kommentar von sande123 08.02.2010 um 00:21 Uhr
Rosinenpicker - nein -. T. hinkt nun mal hinterher. Zu langsam, zu teuer und nicht flexibel. Ich habe gewechselt, jetzt fluppts.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken