Anzeige

von , über "VDSL 50" von Deutsche Telekom , am um 12:11 Uhr

Mitarbeiterin der Telekom überschreibt sich selbst meinen Vertrag.

Ich habe einen Vertrag mit der Deutschen Telekom abgeschlossen.
Als ich feststellte, dass ich keine Telefonate mehr führen kann, mein Internetanschluss von VDSL50 auf DSL 16.000 gedrosselt ist und meinem Fernseher diverse TV-Programme (HD-Sender + Doku - Parket )fehlen, teilte ich das Problem der Telekom - Hotline mit. Welche mir wiederum erklärte, dass der Anschluss nicht mehr länger mir gehöre und ich keine Rechte mehr, am geschlossenen und bislang nicht gekündigten Vertrag, besäße.
Eine Mitarbeiterin (Nora H.) habe den Anschluss auf sich umgeschrieben und diverse Veränderungen vorgenommen.
Mir kommt der Name dieser Mitarbeiterin bekannt vor.
Meine Ex-Freundin trägt den selbigen.
Das Ganze ist für mich enorm geschäftsschädigend, da ich als Selbständiger auf Meine Telefonnummer und Internetleitung angewiesen bin.
Also rate ich zur Vorsicht denjenigen, welche einen Partner bei der Telekom haben.
Im Falle einer Trennung könnte die Leitung jemand anders gehören.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
68 von 139 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Degro (Detlev Grothkopp) 23.01.2013 um 17:59 Uhr
Das ist ja eine absolute Unverschämtheit um wieder mal bösartig den ehemaligen Partner primitiv eins auszuwischen.
Kommentar von Userkabelinternet (Hans Wurst ) 23.01.2013 um 18:31 Uhr
Trau schau wem...Das Leben kann einem manchmal ganz schön beuteln.Ne Pulle Fusel vom ALDI könnten Linderung bringen...PROST !!!
Kommentar von satansrache (satansrache) 23.01.2013 um 19:52 Uhr
Man gut,dass ich wieder da bin und die super Berichte lesen kann.Sehr niveauvoller Bericht.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken