Anzeige

von , über "Fiber 100 (Call & Surf/Entertain)" von Deutsche Telekom , am um 16:02 Uhr

Nach Anlaufschwierigkeiten alles ok

Nach Jahren der Vernachlässigung durch die Telekom hat unser Ort Glasfaser (FTTH) bekommen. Mit Spannung habe ich den Tag erwartet, als alles "live" geschaltet wurde: Und siehe da: Fernsehen (via Entertain) stark gestört und Downloads extrem langsam... Na super. :-(
Im Laufe einer Woche, diverser Telefonate ("wir versuchen nochmal was, wir haben gute Hoffnung") die alle keinen Erfolg brachten, dann endlich der Austausch des Routers: Siehe da - es funktioniert, und zwar einwandfrei!

Fazit: Auch wenn alle (sehr freundlichen) Hotlines bemüht sind, möglichst keinen Techniker rauszuschicken, hätte ein Techniker mit einem Testgerät und ggf. einem Ersatzrouter den Fehler sicherlich deutlich schneller finden können. Jetzt warten wir mal ab, wie kulant die Telekom die Beanstandung der Rechnung bearbeitet.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
51 von 101 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 22.03.2013 um 16:22 Uhr
Was gab es denn bei der Rechnung zu beanstanden?Bei Störungen gewährt die TK Gutschriften für jeden Tag, wenn der Fehler im Netz der TK lag.
Kommentar von Userkabelinternet (Hans Wurst ) 22.03.2013 um 18:12 Uhr
DSL: Telekom plant offenbar Speed-Drosselung.. siehe http://www.chip.de/news/DSL-Telekom-plant-offenbar-Speed-Drosselung_61167711.html
Kommentar von Foxi (Foxi) 27.03.2013 um 16:14 Uhr
Die Telekom plant lediglich einen neuen Tarif den andere Anbieter schon längst haben. Wo ist da das Problem?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken