Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Deutsche Telekom , am um 17:02 Uhr

Nach Auftrag zu DSL16000 Probleme mit DSL2000

Letzte Woche erhielt ich einen Anruf von T-COM, die meinen Vertrag umstellen wollten und ich sollte dann DSL16000 erhalten. Da mein Modem 331LAN kein DSL16000 verarbeiten kann, bestellte ich direkt ein neues Modem mit. Dieses habe ich aber nicht erhalten. Dafür habe ich jetzt Probleme mit meinem DSL2000 Anschluß. Die Download-Kapazität liegt zwischenzeitlich bei 283 kbps. Nachdem ich mit mit der 5 Person von T-Com gesprochen habe, versicherte er mir, dass dies ein super Wert sei. Wollen die einen für doof verkaufen. Er sagte mir, dass mein Anschluß eventuell nicht auf seinem Port liegt und mich ein 6 Kollege anrufen wird. Bisher erhielt ich noch keinen Rückruf. Am besten man läßt alles beim alten. Sobald die etwas umstellen, geht nichts mehr und keiner weiß was der andere getan hat. Der eine sagt "Sie haben noch DSL2000", der andere "Sie haben DSL16000 und Ihr Internet dürfte nicht funktionieren". Nur gut, dass ich es besser weiß, sonst wüßte ich nicht, wie ich diesen Artikel ins Net bekomme. Warten wir ab, was noch passiert.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 7 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken