Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 20:16 Uhr

Nicht ohne Probleme, aber sehr guter Service

Nach Jahren der Abstinenz von der Telekom nun wieder dabei. Wie nicht anders zu erwarten ging der DSL-Zugang nicht (UR1 aus 2001).
1. Freitagnachts (23:30) mit der Störungsstelle gesprochen. O-Ton: Messung wegen Software Update nicht möglich, aber am Samstag wird gemessen und zurückgerufen.
2. Samstag 11:00: Rückruf der Telekom (ich konnte es nicht glauben). Leitungsprobleme, ein Techniker muss vor Ort messen. Ob ein Termin am Montag OK wäre (8:00-12:00). Ich: Gehts auch ein bißchen genauer. Wir einigen uns auf 10:00.
3. Montag 10:00 (ich fall aus den Socken): Die Telekom am Apparat. Es muss von UR1 (alter Standard) auf UR2 umgeschaltet werden - dann klappst auch mit dem DSL 6000. 15 min. und die Sache sollte gehen. Ich: Moment - sie rufen mich in 30 min. zurück. Entlastung gibt es nur wenn das DSL funktioniert.
4. Montag 10:20: Zugangsdaten eingegeben. Bin wieder im www und glücklich.
5. Montag 10:30 (ich bin allmählich sprachlos): Freundliche Nachfrage des Technikers ob alles funktioniert. Hinweis, dass es evtl. ein paar Tage dauert bis ich sauber eine 6000 Leitung habe.
6. Mehere Messungen über die Woche (ständig steigende Geschwindigkeiten). Seit Donnerstag immer über 6000.

Fazit: Als Techniker ist mir der Fehlerteufel selbst immer im Nacken - nur wer nichts tut macht auch keine Fehler. Die Frage ist deshalb immer - wie schnell wird auf Fehlern reagiert und wie bemüht ist man sich um die Behebung. Die Umschaltung der Telekom ging nicht reibungslos über die Bühne, der Service bzw. die Reklabearbeitung war aber definitiv Weltklasse.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
1 von 1 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken