Anzeige

von , über "VDSL 50" von Deutsche Telekom , am um 16:40 Uhr

Nicht stabil

Wir haben seit 18 Monaten VDSL 50 von Telekom. Leider sind wir nicht zufrieden, weil die Leitung nicht stabil ist. Ein bis drei mal pro Woche haben wir einen Totalausfall und müssen immer wieder reseten.Wir haben natürlich reklamiert und etliche Servicetechniker haben schon alle Register gezogen.U.a. haben wir schon den sechsten WLan-Router bekommen.Aber daran liegt es auch nicht.Ich vermute, VDSL ist eine hochgepäppelte Technik, die einfach nicht stabil ist. Wir werden den Vertrag fristgerecht kündigen und höchstwahrscheinlich zu Unity Media wechseln, in der Hoffnung,daß das Kabelnetz stabiler ist.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
51 von 65 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 8 Kommentare abgegeben

Kommentar von tatuetata (User gesperrt) 20.07.2013 um 21:23 Uhr
Das unterschreibe ich blind, daß das Kabelnetz stabiler ist. Das wird Dir der gewiefte Fuchs Jason auch so bestätigen. TK ärgert sich nur, weil sie aus Wettbewerbsgründen das Kabelnetz abgeben mussten
Kommentar von Jason (Jason) 20.07.2013 um 21:50 Uhr
Auch bei Kabel bekommen nur knapp 42% die volle Speed und ca 20% der User weniger als die Hälfte der Nominalspeed. Quelle: Bundesnetzagentur
Kommentar von tatuetata1 (User gesperrt) 20.07.2013 um 23:48 Uhr
Liebster gewiefte Fuchs Jason, hast Du unsere Sprache nicht verstanden, dann wiederhole ich die Frage gerne: Wir wollten eigentlich wissen wer stabiler ist, Kabelanbieter oder TK?
Kommentar von Kusnezow (Kusnezow) 21.07.2013 um 00:45 Uhr
Die Korrelation zwischen Kundenzufriedenheit und gemessenen prozentual erreichten Übertragungsraten bleibt bei einer Differenzierung nach Technologie und nach Bandbreiteklassen erhalten. Quelle: BNA
Kommentar von satansrache (satansrache) 21.07.2013 um 17:15 Uhr
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Kommentar von ikarusius. 21.07.2013 um 17:23 Uhr
Heute wieder Temperauren bis 31°Grad
Kommentar von Täterätä (User gesperrt) 23.07.2013 um 09:30 Uhr
Genau Jason, Du alter Fuchs,hast wieder mal voll hinter die Kulissen geschaut, Bravo !!
Kommentar von finalsurfer 04.08.2013 um 12:13 Uhr
VDSL beruht auf der Glasfasertechnik, geschildertes Problem kann dann eintreten, wenn das Glasfaserkabel nicht korrekt gespleist wurde, welches zur korrekten Lichtdurchleitung benötigt wird. MfG

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken