Anzeige

von , über "DSL 3.000" von Deutsche Telekom , am um 18:16 Uhr

Noch ein bisschen flotter und stabiler

Hier der 6.Bericht seit 2008.
Zur Wiederholung: Tarif Call&Surf 6000 (mit 3000R) umgestellt auf Call und Surf IP seit April 2010.
http://www.wieistmeineip.de/dsl-anbieter/T-Home_-_Deutsche_Telekom/bericht-73837.html
Aufgrund der Leitungsdämpfung und Entfernung zum Übergabepunkt (ca.3 km) geht hier leider nicht mehr bei T-Home, da RAM Technik nicht genutzt wird. Ich benutze Win XP, im Einsatz ist ein Speedport W 503 V, die Datenübertragung erfolgt durch WLAN via Fritz WLAN USB Stick N, optimiert wurde per TCP Optimizer.
Seit der Umstellung auf diesen Tarif gab es keinerlei Unterbrechungen seitens des Betreibers außer den üblichen allerdings nicht regelmäßigen Zwangstrennungen, die ich leider im Router nicht selbst einstellen kann, zumindest habe ich diese Einstellmöglichkeit nicht gefunden.
Die Übertragungsgeschwindigkeiten schwanken zwischen 2800 und 3100 kb/s im Download und 300 bis 400 kb/s im Upload, gemessen nicht nur hier sondern auch durch umfangreiche Up- und Downloads über diverse Server.
Durch die Neuanschaffung des Fritz WLAN Sticks gab es noch einmal eine kleine Verbesserung in der Datenübertragung und Stabilität gegenüber dem alten und immer störanfälliger werdenden D-Link WLAN Stick und somit gegenüber den Angaben im letzten Bericht.
Die WLAN Strecke geht durch eine Wand in der Wohnung.
Bei zwei parallelen Telefonaten und gleichzeitigem Download leidet die Telefonqualität durch zeitweisen Hall. Hier habe ich noch keine Lösung entdeckt. Da ich aber auf der einen Leitung zwei Telefone brauche und ISDN nicht will, nehme ich das in Kauf.
Nach wie vor bin ich also sehr zufrieden mit meinem Anbieter, dessen Service ich diesmal nicht bewerte, weil ich ihn seit April 2010 nicht mehr in Anspruch genommen habe, davor aber äußerst zufrieden war.
Auch wenn es preisgünstigere Anbieter gibt, ist für mich T-Home den Preis wert!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
30 von 74 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 09.11.2010 um 18:50 Uhr
So stellt man sich einen aussagekräftigen Bericht vor, Die Zwangstrennungen sind normalerweise 1x täglich, den Wunschzeitpunkt sollte man im Router einstellen können. Im DSL Forum mal nachfragen.
Kommentar von Czeppi 10.11.2010 um 00:11 Uhr
Geht mir genauso. Keine Probleme und den Service kenn ich nich weil ich den in 7 Jahren 2x brauchte. Toller Provider und extrem zuverlässig. Telekom mach es am besten.
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 10.11.2010 um 10:56 Uhr
In der Konfiguration vom Router unter der Bezeichnung Schritt für Schritt steht unten Router Einstellen dort muß ein Haken rein,das man immer online ist,event.auch mmal das Kabel für telefon direkt

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken