Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 16:22 Uhr

Online-Speedmessungen sind äußerst fragwürdig

Ich habe mit dem Testverfahren bei COMPUTERBILD zu verschiedenen Tages- und Nachtzeiten die DSL-Geschwindigkeit meines Anschlusses gemessen und bin nie über 3000 kbit/sec hinausgekommen, was bei TDSL 6000 entschieden zu wenig ist. Ich habe mich bei der TELEKOM beschwert. Der Techniker hat die Leitung vermessen, sie für einwandfrei befunden und den Test bei COMPUTERBILD für unsinnig erklärt.
Er hat mir geraten, den T-DSL-Speedmanager 6.0 zu installieren und bei http://service.t-online.de zur Probe das Paket T-Online 6.0 herunterzuladen. Die Datei ist 179 MB groß. Der Download war in etwas über 4 Minuten erledigt. Der rote Balken des Speedmanagers zeigte während des Downloads immer ca. 5850 kbit/s an.
Damit ist für mich erwiesen, dass Testverfahren wie bei Computerbild, z. B. auch speedmeter.de, die Verbraucher übermäßig beunruhigen oder sogar die Vermutung schüren, sie würden von der TELEKOM betrogen und müssten ihr Geld zurückfordern. Das stimmt nicht. Die online-Verfahren, die unterschiedlich große Datenpakete hin- und herschaukeln und daraus einen Durchschnittswert berechnen, gaukeln eine falsche Objektivität vor.


Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 25 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Sunny 23.01.2008 um 09:49 Uhr
Ha Ha,Telekom empfhielt,Speedmanagerweil er auf die Telekom eingestellt ist,der zeigt das an was die Telekom wünscht und nicht die Wirklichkeit,wo lebst du eigentlich???
Kommentar von JP 29.01.2008 um 12:16 Uhr
Lade dir ein möglichst großes Programm von einem UNI-Server. Und achte dabei auf die Geschwindigkeit. Das ist wesentlich aussagekräftiger!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken