Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 22:40 Uhr

Preis-Leistung, Kompetenz - Mangelhaft

Ich wartete eine gefühlte Ewigkeit auf meine bestellte DSL 160000er Leitung. (Vorher konnte bei mir angeblich nur DSL- 2000 geliefert werden)
Das widersprach sich aber mit ALLEN anderen Aussagen von anderen Anbietern und Menschen aus der Nachbarschaft.
Ich hatte MINDESTENS 20 verschiedene Kundencenter-Mitarbeiter am Telefon um das Problem zu klären, doch mehr als 90% (!!!) von denen haben mir alle etwas anderes erzählt oder wollten mich mit Aussagen vertrösten, die weder Hand noch Fuß hatten.
Manche von ihnen wussten (auf Nachfrage) nicht einmal von der Existenz des Telekommunikationsgesetzes und wollten mich mit falschen Aussagen belagern.

Bis ich letztenendes endlich einen kompetenten und freundlichen Service-Mitarbeiter am Telefon hatte, der ohne Ausreden in die Wege leitete, dass ich innerhalb einer Woche meine 16000er Leitung bekam.

Nun, 2 Monate später habe ich wieder ein Problem mit der Geschwindigkeit und muss mich erneut mit den Call-Center-Mitarbeitern rumärgern.

Fazit:
In meinem Fall lässt der Spruch. "Der Kunde ist König" ALLE Wünsche offen.
Es wurde nicht auf meien Belangen eingegangen, ich wurde belogen und man wollte mich für dumm verkaufen.
Die sozialen und fachlichen Kompetenzen der Kundencenter-Mitarbeiter, mit denen ich telefoniert habe, waren auf dem untersten Niveau!

Das Produkt an sich ist ein recht Gutes, wenn es denn mal so funktioniert wie es sollte, aber es ist auch sehr teuer vor allem im Vergleich zu gesamten Konkurrenz!

Ich werde zum nächstmöglichen Termin den Anbieter wechseln.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
39 von 61 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 17.06.2013 um 16:54 Uhr
In Deutschland ist der Kunde überall König.Das Problem dabei ist aber, dass das jeweilige Personal immer Kaiser ist und der hat mehr zu sagen.
Kommentar von Kusnezow (Kusnezow) 17.06.2013 um 22:53 Uhr
Liebster Teufelsrächer meistens ist nicht das Personal schlecht, sondern die Strukruren derr(alles schön billig, dann bleibt mehr für den Aktionärder "modernen
Kommentar von tatuetata (User gesperrt) 18.06.2013 um 18:12 Uhr
Kusnezow, Sie sollten zur vorgerückten Stunde keine Statements mehr abgeben :-(

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken