Anzeige

Anzeige

von , über "MagentaZuhause S (6/2,4) DSL" von Deutsche Telekom , am um 13:10 Uhr

Preis-/Leistungsverhältnis ungenügend

Gemäß den deutschlandweiten Ergebnissen der Breitbandverfügbarkeit ist an meinem Wohnort per WLAN nur eine Downloadgeschwindigkeit von durchschnittlich 356 Kbits/s verfügbar. Laut Fritzbox DSL-Verbindung sind im Schnitt nur 2,8 Mbit/s regenerierbar...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
1 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 11.10.2020 um 14:50 Uhr
Für WLAN Verbindungen ist nicht der Provider verantwortlich. Wenn über WLAN die Geschwindigkeit zu gering ist, sollte man in erster Linie den Fehler in den eigenen 4 Wänden suchen.
Kommentar von olimpo (olimpo1) 12.10.2020 um 08:02 Uhr
Was kommt im Router an???. Ein Rat: WLAN abschalten, Router und PC mit LAN-Kabel verbinden und jetzt ist Geschwindigkeit höher. Oder der Fehler seitzt vor dem PC.
Kommentar von Heinz (Heinz) 12.10.2020 um 11:27 Uhr
Das ist ja längst vergangene Modem-Speed und keinesfalls mehr glaubhaft. Das Problem liegt sicher woanders (ungenügende, hauseigene Hardware bzw. VOR dem Computer) - kann gar nicht anders sein!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken