Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 07:04 Uhr

Problembehaftet

Die versprochene und gebuchte Übertragungsrate von DSL 16.000 wird fast erreicht, wenn man 10.000 abzieht. Mehrere Messungen zu verschiedenen Zeitpunkten lassen vermuten, dass die Leitungen lediglich zu ganz weinigen Zeiträumen halbwegs freigeschaltet werden. Spitzenwert war an einem Sonntag Früh um 4.30h ein Download von ca. 11.000. Regelmäßig erreichen uns lediglich 6.200 bis 6.800. Damit liegt die Telekom zwar oberhalb der Bandbreite von DSL 6.000 und hält auch ihren Vertrag ein: "Übertragungsrate bis zu einer Geschwindigkeit von 16.000", aber da fühlt man sich wie in einem PKW mit theoretischer Höchstgeschwindgkeit von 220 Km/h, die aber nur bergab mit Anlauf und Sonntags zwischen 7.00h und 7.02h erreicht werden, während das übliche Tempo bei 80 Km/h liegt. Support-Antworten sind eintönig: "Wir haben Ihre Lweitung gemessen, es ist alles in Ordnung". Vielen Dank auch. Ob ein Wechsel zu einem anderen Anbieter Erfolg bringt, glaube ich nicht, da unsere Nachbarn ähnlich begeistert sind.
Ein offensichtlicher großräumiger DSL-Ausfall vor 2 Wochen wurde vom Service totgeschwiegen, statt dessen wurden wir aufgefordert, unsere Technik zu überprüfen und den Router mehrfach neu zu starten, was natürlich keinen Effekt hatte. Fazit: "Bananentechnik-reift beim Anwender"
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
44 von 55 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 19.07.2013 um 09:38 Uhr
Kein Anbieter kann eine Übertragungsrate vor Kenntnis der Leitungsparameter "versprechen". Dein Speedport sagt Dir, was geschaltet ist, was geht und was nicht und warum bzw. warum nicht.
Kommentar von satansrache (satansrache) 19.07.2013 um 17:33 Uhr
Da liegt Ihre Geschwindigkeit genau im Bereich der AGB.
Kommentar von Josan (User gesperrt) 19.07.2013 um 20:43 Uhr
Die Leitungsparameter sind generell bekannt. Nichts weiter als eine physikalische Messung, hat mit "vor oder nach der Schaltung" nichts zu tun. Die Werte im Router sind eine Mogelpackung.
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 20.07.2013 um 16:52 Uhr
Dann kann man eher noch sagen, installier mal den netzmanager auslesen lassen und Fehler beheben auch mal Tune up starten,ansonsten tatuetata,der Papa-Greis fragen,der sagt immer Computer ausschalten
Kommentar von tatuetata (User gesperrt) 20.07.2013 um 21:32 Uhr
Insasse @16:52, Du sollst doch Deine Tabletten schlucken und nicht immer ins Glo schmeißen!
Kommentar von Täterätä (User gesperrt) 23.07.2013 um 13:53 Uhr
Glaube bei dem eher an eine Überdosis

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken