Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 20:29 Uhr

Probleme beim Tarifwechsel

Das DSL funktioniert, es ist 6000er bestellt worden und jegliche Speed-Tests ergeben auch die entsprechende Geschwindigkeit. Nur als der Anschluss von ISDN auf DSL gewechselt wurde, wurde es seitens der Telekom verpatzt, den Tarif umzustellen. Da aber ständig eine Verbindung zum Internet besteht, egal ob ich am Rechner bin oder nicht, kann man sich vorstellen, was das für eine Rechnung ergibt mit Surftime 60.... Nunja, fix bei der Telekom angerufen, man will sich darum kümmern.. Und das kann ich ja wohl nur hoffen, auf keinen Fall werden sie das Geld so bekommen...

Fragt man sich nur, ob sowas wirklich aus Versehen oder doch mit Absicht geschieht?
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 17.04.2008 um 14:07 Uhr
warum macht man so etwas nicht schriftlich auf der T-home Seite bzw. im Kundencenter von T-online ist alles aufgeführt welchen Vertrag man hat
Kommentar von ikari 17.04.2008 um 18:49 Uhr
Ich selbst war den Monat während der Umstellung nicht da, nur meine Eltern... Hatte ja nicht mit solchen Komplikationen gerechnet..

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken