Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 09:05 Uhr

QoS für Kunden auch bei T-Com

Nach dem uns am 31.12. DSL 16000 geschalten wurde lief alles 10 Tage schön. Doch am 10.01.07 entschied sich die Telekom ohne Gründe den Downstream auf insgesamt ca. 800kB/s zu bremsen. Achtung der Connect ist weiterhin DSL16000 (ausgelesene 17.126kb/s)

Dies ist jedoch auch nicht "neu" früher schon hat dieser Provider einzelne Streams auf 300kB/s beschränkt aber da konnte man nicht mit Downloadern die voll Geschwindigkeit erreichen. Nach einem Anruf wurde dies früher immer schnell behoben. Mittlerweile versucht man intensiver zu verarschen und schickt Aussendienst los.

Trauriges Deutschland.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
11 von 17 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken