Anzeige

von , über "DSL 1.000" von Deutsche Telekom , am um 13:19 Uhr

schlechte Internet-Verbindung

Im März diesen Jahres wechselte ich, aufgrund von Angeboten eines Aussendienstberaters zu ARCOR. Der versprochene einfache Wechsel konnte nicht stattfinden, da mir sehr viel falsches avisiert wurde. Der Wechsel zu ARCOR hatte zur Folge, dass wir mit ca. 5 Tage keinen Zugang zum Internet hatten und auch keine e-mails empfangen konnte. Die Aussage von ARCOR: Da muss man mit leben...
Nachdem der Zugang hergestellt wurden war, hatten wir permanente Netzausfälle, die auch durch diverse Techniker vor Ort nicht behoben werden konnte.
Auf vielen Umwegen konnten wir dann wieder zu T-Online zurück.
Allerdings mit dem Ergebnis, dass wir bis zum heutigen Tag immer wieder Netzausfälle verzeichnen müssen und in regelmäßigen Abständen mit dem Service für Geschäftskunden verbunden werden.
Offensichtlich liegt es an den schlechten Leitungen in unserem Gewerbegebiet.
Dies kann uns aber nicht weiter interessieren, da wir eine Leistung bezahlen, die ständig zusammenbricht.
Heute wurde wieder einmal etwas an den Leitungen verändert, sodaß wir zurzeit normal arbeiten können.
Bei gelegenheit werde ich mich zu diesen Problemen noch einmal äußern.
Fest steht allerdings, dass die Bereitschaft zur Klärung der Problematik bei T-Online deutlich besser ist als bei der Firma ARCOR, bei der ich nach ca. 15-20 telefonaten keine Lösung angeboten bekam, bis auf die Empfehlung, doch wieder zu T-Online zurückzugehen!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken