Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 21:11 Uhr

"Sie dürften eigentlich garnicht ins Internet gehen können!"

Als ich nach einem Umzug T-online die treu hielt - schliesslich war ich äußerst zufrieden - begann das Unglaubliche:
Nach stundenlangen Telefonaten mit Hotlines haben wir es dann mit vereinten Kräften geschafft, mir einen freien Port ausfindig zu machen, nämlich den meines Vormieters... und das ganze "nur" 2 Wochen nach beginn der Vertragslaufzeit. Dass ich Anfangs garkein Internet hatte fand auf der ersten Rechnung keinen Abzug, daraufhin musste ich mich wieder durch Hotline quälen und bekam auf die nächste Rechnung eine 50 Euro Gutschrift.

Nach einem Monat langsamen Internets stellte T-online es komplett ab, aber dank meines Tippes, dass die Leitung meines Vormieters routinemäßig nach Ablauf einer Frist von 3 Monaten nach Kündig abgestellt wird und wir aber diese für mich benutzten, dauerte es nur ein Tag, bis der Techiniker vor Ort den Fehler herausfand und mir frohe Kunde übermitteln konnte: "Anschluss geht wieder" - auf meine Bitte noch kurz die Geschwindigkeit zu prüfen, stellte er fest, dass mein Port nur über eine DSL1000 freischaltung verfügt und er würde dies gleich ändern.

Alles prima, dachte ich so, doch irgendwie hatte ich das Gefühl, dass die Leitung ein wenig langsam ist und überprüfte mal die Geschwindigkeit: nicht einmal DSL1000 geschwindigkeit.

Ich also ran ans Telefon, Hotline am Ohr: "Sie dürften eigentlich garnicht ins Internet gehen können" KLAR! dachte ich... "wieso?" Ich bezahle doch schließlich dafür....

Nun wollen se meinen Port der ja angeblich an Telefonnummer gekoppelt ist DSL-technisch freischalten und das auch noch auf DSL6000(!)....

Da bin ich mal gespannt.... schließlich bezahle ich seit 4 Monaten für etwas was ich noch nie bekommen hatte...

Kann ja nur noch besser werden... sind halt auch nur Maschinen...

PS: Wechsel kommt für mich dennoch nicht in Frage, denke Internetanschlüsse sind eher Glücksache als Providerabhängig.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
4 von 13 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken