Anzeige

von , über "DSL 3.000" von Deutsche Telekom , am um 13:51 Uhr

T-Com Kompetenz zum weinen

Nach dem wir festgestellt hatten, das uns die T-Berater im Laden übers Ohr gehauen haben, weil Sie uns unseren XXL-ISDN (+ T-DSL 2000)bla, bla Tarif einzeln (ca.79Euro monatl.) und nicht im Paket (ca.50 monatl.)verkauft haben, wechselten wir zum Call&Surf Tarif für etwa 50Euro monatl.(bin auf die Rechnung gespannt). Laut T-Com hätten wir wissen müssen, das man d.Tarif im Paket erwerben kann ??? Nach einer Woche sollten wir (schriftlich bestätigt) T-DSL 6000 zu Verfügung haben. Bei einer Überprüfung stellte ich jedoch keine Spur v. 6000 fest, sondern immer noch 2000. Nach einem weiteren Tag habe ich telefonisch Kontakt aufgenommen. Jetzt bot man mir sogar, technisch kein Problem, 16000 an und versprach am selben Tag gegen 19.00 die Freischaltung. Tags darauf (abends) immer noch 2000. Also wieder angerufen und nach ca. 10 Min. u. 2 Gesprächspartnern (nicht Kostenfrei) teilte man mir mit, es sei technisch nur eine 3000 Leitung möglich. Ok, dann eben 3000. Einen weiteren Tag gewartet und aus dem "sofort Freischalten",war wieder nicht geworden. Wieder angerufen. Jetzt etwas säuerlicher und genervt, wollte ich einen kompetenten Ansprechpartner, nach dem ich den zweiten Berater erklärt habe, das eine Freischaltung auf 16000 nicht möglich sei (er glaubt es bis heute nicht, weil seine Software das Gegenteil behauptet). Eine nette Damenstimme, speziell geschult (extrem devot und versucht beruhigend), gab mir nach Schilderung meiner T-Com-Erlebnisse die Auskunft, das wir eine Woche später den versprochenen 6000er Tarif erhalten werden. Wieder haben Sie mir (nach ca. einer Woche) meinen 2000er Tarif schriftlich bestätigt. Ja sind die denn ........ ?? Jetzt richtig sauer erneut angerufen. Wieder wurde mir erklärt, das 6000-16000 kein Problem seien und die Sache schnellstens erledigt werde. Hier und heute, während meines gespräches, werde die Sache eingegeben und Morgen zu Verfügung stehen. Ich bin nicht darauf eingegangen und wollte endlich einen kompetenden Ansprechpartner. Man gab mir eine kostenfreie Nummer direkt zur Telekom. Ein kaltschäuziger Mitarbeiter erklärte mir, das die im Call-Center nicht wissen was sie sagen und ich müsse eine weitere Woche auf 3000 warten. Nun ratet mal, ob die Woche schon vorbei ist !?

Ich sage nur, bei so viel geistigen Dünnsch..., willkommen Arcor.

P.S. Natürlich ist laut T-Com Überprüfung immer noch mindestens 6000 möglich und je nach Berater auch 16000. Was soll ich da noch sagen ???
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 28 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken