Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 14:44 Uhr

T-Com Service ist eine Katastrophe

Habe DSL 6000, bekomme aber nur ca. 3000 kpit/s. O.K.
Das hat lange gut funktioniert. Jetzt geht nur noch 750 bis 1450 kpit/s.

Habe 3 Tage lang versucht mit T-Com das Problem zu lösen. Endlose Warteschleifen, Mitarbeiter die zwar freundlich waren mir aber nicht geholfen haben. Ich war am verzweifeln und bin es heute noch. Ein Mitarbeiter der kostenpflichtige Service-Nr., auf die Rechnung warte ich noch, hat mir ein Mail geschickt, damit ich meine Pc- Einstellungen prüfe. Nix war's.
Wenn ich die Störungsstelle einschalte, kann es sein, dass ich mit Kosten belastet werde, denn zu 99% liegt es angeblich nicht an Telekom. So wurde mir gesagt. Wie soll ich wissen wo der Fehler liegt.
Ich weiß nicht wie es weitergehen soll?
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 7 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von heinzi 04.11.2007 um 16:24 Uhr
habe genau das gleiche problem, aber mit noch weniger speed
Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 05.11.2007 um 12:38 Uhr
Es liegst meistens am PC, drauf achten welche Firewall eingeschaltet ist GData bremst ab Windows abschalten Router hat auch eine, Versuch mal Tune up zu installieren und PC konfigurieren vielleicht hi
Kommentar von Albrecht 06.11.2007 um 22:21 Uhr
Windows Firewall ist abgeschaltet, aber Kaspersky ist ein und den sollte ich doch auch so lassen.
Kommentar von Albrecht 12.11.2007 um 20:06 Uhr
Es geschehen noch Zeichen und Wunder.Habe eine Internetbeschleunigung mit TuneUp durchgeführt und hat funktioniert. Trotzdem, T-Com Service ist eine Zumutung.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken