Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 14:58 Uhr

T-com: Servicedesaster und Kundenalbtraum

Seit Januar habe ich T-com's 16000er Paket zu Huase. Seit Januar funktioniert wenig richtig. Seit Januar bettle ich nun darum, daß man etwas unternimmt. Seit Januar werde ich mit faulen Ausreden, nicht ausgeführten Störungstests, und sehr sehr schlechtem Kundendienst regelmäßig abgespeist. Man hat nun zig Mal die Splitter ausgetauscht, mir ein neues, teuereres Modem/Router kostenpflichtig aufgrebrummt, mir wegen Protestzahlungsverweigerung Anrufsperren aufgebrummt, usw. Nichts hilft, die T-com bleibt beharrlich schlecht.

Ich habe 20 Jahre lang in den USA gewohnt, und muß sagen, wenn eine Firma sich dort dem Kunden gegenüber so maßlos unverschämt und schlecht benehmen würde, wie die T-com es hier routinemäßig mit 90% ihrer Kundschaft tut, wäre sie längst bankrott, oder die (nicht ganz so impotent wie die in Deutschland) Verbraucherschutzbehörden der Regierung hätten sich schon lange eingeschaltet.

Nicht alles ist besser mit der Privatisierung. In Deutschland is fast gar nichts mit der Privatisierung besser geworden; die T-com, die furchtbare Deutsche Post AG und die Lage im Stromnetz sind nur drei Beispiele einer total mißglückten Privatisierungslandschaft. Es wird Zeit, daß deutsch Konsumenten sich gegen solche Vorgänge wehren und diesen Firmen den Rücken kehren, und eine weitere Verschlechterung der Dienstleistungen in Deutschland zu kosten der Kundschaft verhindern. Laßt und bloß die DB in Ruhe - keine Privatisierung der DB!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 7 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von McPaletti 24.06.2007 um 17:37 Uhr
F Peter Weeren = Und warum bist Du immer noch bei der T-Com? Du ärgerst Dich doch schon seitenlang darüber.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken