Anzeige

von , über "DSL 3.000" von Deutsche Telekom , am um 07:44 Uhr

T-Com Top Anbieter

Ich war, bevor ich zur T-Com gewechselt bin, bei AOL. Und zwar fast 7 Jahre. Dort hatte ich eigentlich nie Probleme,bis Alice kam. Von da an ging es rapide bergab mit allem. Mit der Geschwindigkeit,dem Service etc.Kurzum nachdem ich das ein paar Monate lang geduldig ertragen hatte, weil mir immer wieder Besserung von Alice/AOL versprochen wurde, hatte ich dann endgültig genug und wechselte zur T-Com. Ich hatte natürlich meine Bedenken, weil eben viel negatives über die T-Com berichtet wurde. Aber letztendlich hatte ich mich wegen der Verfügbarkeit, dem Service und der Verbindungsqualität für die T-Com entschieden. Und ich bin nicht enttäuscht worden.
Der Wechsel ging ohne Probleme vonstatten und ich hatte keinerlei Verzögerungen was die Freischaltung meines DSL Anschluss betraf. Alles hat auf Anhieb funktioniert und das Einrichten war auch kinderleicht. Nur die aktuelle Software habe ich nicht installiert.Diese ist zwar wesentlich besser
als die Vorgängerversionen, aber dennoch bin ich der Meinung das man sich die Software sparen kann. Zumal es hier und da immer noch einige Bugs gibt die bis Dato nur teilweise behoben worden sind. Aber das gehört eigentlich nicht hierher.
Also ich bin seit September vergangenen Jahres bei der T-Com bzw. T-Online. Ich habe meinen Wechsel nicht bereut und bin sehr zufrieden.Der Service ist Spitze 24Stunden Erreichbarkeit und größtenteils kompetente und freundliche Mitarbeiter.
Gestern war ich im T-Punkt und habe mir VDSL 50.000 buchen lassen mit dem kompletten Home Entertainment Paket.
Und das Beste, ich habe für die nötige Hardware ( Speedport 701V,Multimedia Receiver mit 160GB Festplatte und VSplitter ) nur 49,95 bezahlt! Aktionspreis! Ende Mai wird alles freigeschaltet und ich bin guter Dinge das auch diesmal alles zu meiner Zufriedenheit klappen wird.
Ich werde mich dann diesbezüglich noch einmal melden und meinen Erfahrungsbericht abgeben.
Ich kann für meinen Teil T-Com / T-Online nur empfehlen.
Preis/Leistungsverhältnis ist für meine Begriffe einfach Klasse.
Wer auf guten Service,Verfügbarkeit und Erreichbarkeit verzichten will, möge zu den "billigen" Anbietern gehen.
Aber bitte: Nicht immer gleich der T-Com die Schuld geben, wenn bei den "anderen" etwas nicht funktioniert.
In diesem Sinne
Bis dann
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
25 von 44 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von queenamarok (Queenamarok) 26.04.2008 um 12:32 Uhr
War auch jahrelang bei AOL, Hansenet/Alice kam, bin auch gewechselt zu T-Com, kann nicht meckern.
Kommentar von schnecklich (Ferdi) 27.04.2008 um 17:18 Uhr
Fehler sitzen vor den PC und konfigurieren den PC falsch. Guter Service wird halt mit mehr Kosten bezahlt.
Kommentar von JMTS (JMTS is back) 27.04.2008 um 20:21 Uhr
Vollkommen richtig Ferdi, und der schlimmste Fehler, der passieren kann heißt Strolchi.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken