Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 16:53 Uhr

T-Com verarscht die Kunden

Als Call&Surf-ISDN Nutzer quäle ich mich seit Monaten mit DSL-2000 im Net herum - also habe ich das im Preis bereits enthaltene DSL-6000 beantragt. Nach schriftlicher Bestätigung des Auftrags erfolgte angeblich Umstellung - doch an der max. Geschwindig änderte sich NICHTS. Eine nachfolgende Störungsmeldung wurde bearbeitet - Ergebnis: Wieder NICHTS. Eine weitere Störungsmeldung erbrachte ebenfalls nur eine "Erledigt"-Meldung, aber keine Änderung an der max. Übertragungsrate. Diese ist und bleibt im Bereich von DSL-2000.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 22 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Uli Gnoth 28.02.2008 um 23:36 Uhr
Lassen Sie doch mal direkt am Anschluß messen. Wenn dort 6.000 ankommen, liegt's an Ihrer Hard- und Software.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken