Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 18:35 Uhr

T-DSL 6000, na ja

Meist erzielt man ja nahezu die volle DSL-Geschwindigkeit, allerdings gibt es auch immer wieder Zeiten, vor allem zwischen 17 und 20 Uhr, wo die Performance unerklärlicherweise in die Knie geht (trotz aktueller Hardware und Firmware (W701V Speedport).
Außerdem ärgert es mich kolossal, dass die Telekom es nicht zulässt, direkt auf den günstigeren Tarif zu gehen, man muß nahezu bis zum Ende der Laufzeit (hier 24 Monate!) warten.
Das ist nicht kundenfreundlich und verleitet sehr zum Wechsel nach Ablauf des Vertragslaufzeit!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
8 von 22 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Putzig 25.06.2008 um 18:42 Uhr
Was ist denn zw. 17.00 und 20.00?Richtig,die Leute kommen von der Arbeit nach Hause und machen die Kiste an,um neues zu erfahren.Da das Tausende auf einmal tun,schmiert die Bandbreite ab.42Mio. surfen

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken