Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 16:31 Uhr

T-Home Entertain

Durch zu geringe DSL Geschwi. viele Unterbrechungen im Fensehprogramm. Seit Anfang NOVEMBER 2010.. Oft gar kein Empfang möglich oder nur ein gepixeltes STANDBILD! Angeblich bemüht man sich??!! Aber PÜNKTLICH den VOLLEN Betrag kasssieren!! Keine Entschuldigung!! Trotz ZUsagen keine Rückmeldung. Kündigen ist nicht möglich, man ist zwei (2)Jahre zur Zahlung verpflichtet, auch wenn man das Produkt nicht nutzen kann.. Aber für diese ABZOCKE ist die Telekom ja bekannt.. Gruss
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 31 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Sascha O. 11.02.2011 um 17:57 Uhr
Ja das scheint bei der Telekom wohl öfters vorzukommen, wenn ein Problem besteht wird es nicht ernst genommen.
Kommentar von Foxi (Foxi) 11.02.2011 um 23:31 Uhr
Du bist zu garnix verpflichtet. Setz eine Frist von 14 Tagen (BGB) für die Fehlerbeseitigung. Wenn sich nix tut hast du das Recht zu kündigen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken