Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Deutsche Telekom , am um 20:14 Uhr

T-Home immer zu langsam

Ich bezahle in Berlin 12439 für eine DSL bis 6000 kbit/s, komme aber nie über 760k. Nach Beschwerde sagte man mir, es würde an meinem System liegen. Da ich vom Fach bin, kann man mir allerdings sowas nicht erzählen. W-Lan arbeitet sauber. Allerdings sagte man mir nach Messung seitens Telekom bereits im vorigen Jahr, daß hier im Eisblumensteig allenfalls 1000er Leitungen liegen. Die DL-Geschwindigkeit entspricht nicht mal einer 768-Leitung. Telekom kassiert jeden Monat lustig und macht hier nichts, in meinen Augen eine Sauerei, ich denke ernsthaft drüber nach, den Vertrag zum Auslaufen zu kündigen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 63 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von De-M-oN (De-M-oN) 01.04.2010 um 14:52 Uhr
Nicht drüber nachdenken. Machen! T-Com hat die schärfsten dbgrenzwerte, du kannst davon ausgehen, das du woanders 1000 kbit/s bekommst ;)
Kommentar von Ölli 02.04.2010 um 14:47 Uhr
Schon mal mit VDSL versucht? Ist in deiner Straße verfügbar, schau doch mal ob's auch bei dir geht!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken