Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Deutsche Telekom , am um 20:11 Uhr

Telefonhotline inkompetent - bei meinem letzten Versuch zu genau 75%

Hi,
Ist vielleicht etwas Off-Topic, aber ich schreibe es dennoch.

Folgendes Problem:

Zugangsdaten der T-Online EMailadresse (bei einem Bekannten - ich würde sowas nicht mit Handschuhen anfassen!) für einen EMailclient (Mozilla Thunderbird) einrichten.

1)
Zugangsdaten gibt es nach langem Suchen auf der T-Online-Seite. Leider nicht die richtigen und leider auch keine Beispiele für Thunderbird.

2)
Anruf bei der Hotline. Nach mehreren Weiterverbindungen ("da muß ich sie an die Technik weitergeben" ich dachte, da hätte ich angerufen!?) hatte ich eine Nummer, die scheinbar brauchbar war.

3)
Erster Anruf:
Ich erkläre meine Problematik.
Antwort: "Aber damit kann man doch nur im Internet Surfen und keine Mails abrufen!?"
"Sie verwechseln das mit Firefox. Thunderbird ist ein EMail-Client."
"Ein was?"
"Danke für's Gespräch."

4)
Zweiter Anruf (Bin ja Optimist)
Ich erkläre meine Problematik.
"Moment, da muß ich kurz nachschauen, wie die Zugangsdaten sind..."
düp...düüüp....tuuuut-tuuuut-tuuuut
(Wußte sich wohl nicht anders zu helfen, als mich aus der Leitung zu werfen.)

5)
Dritter Anruf bei der ...345 345 (Das bedeutet ja auch, drittes Mal durch das Sprachmenü. Bevor die elektronische Dame auch nur ihr erstes Wort vollenden konnte, hab ich sie schon mit dem entsprechenden Sprachbefehl abgewürgt - kannte das ja inzwischen auswändig!)

5 Minuten Warteschleife. Klicken. Warteschleife. In meinem Kopf macht es nur noch dü-da-dü-da-dü-dümm!
Und dann rausgeflogen.

6)
Vierter Anruf.
Endlich konnte mir einer helfen - unglaublich! Jedenfalls erzählt der mir, daß es für diesen Account andere Zugangsdaten braucht. (Das ist ein ganz stinknormaler Account, wie ihn Millionen andere auch haben...),
aber damit ging es dann.
Irre, bei jedem Mailanbieter geht es Einrichten ähnlich, aber die T-Online ist ja was Besonderes!!

Man muß also nur hartnäckig bleiben. Und Glück haben. Das ist in den vielen Jahren, die ich auch beruflich mit T-Online zu tun hatte, die höchste Trefferquote, die ich je hatte! Ich war auch schonmal über 4 Stunden in der Warteschleife, für eine einfache Frage. Das Telefon lag damals auf "Lautsprecher" neben dem Monitor...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
4 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Milly (Milly) 19.11.2007 um 11:12 Uhr
genau so ist es: ganz exclusiv! Kaya Yanar sagt es schon: "du kommst hier net rein"....

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken