Anzeige

von , über "T-DSL Business 6000" von Deutsche Telekom , am um 17:32 Uhr

Telekom: Der Kundendienst-Horror!

Nach dem Umschalten auf "Call and Surf" mit T-DSL 6000 funktionierte das DSL nicht mehr.

Anrufe bei Telekom. Tipp: Neues Modem besorgen (laut Telekom-Werber sollte ich das kostenlos bekommen. Laut Auskunft des Auftrags-Bestätigers war gar keins nötig).

Auf zum T-Punkt, kostenloses Modem verlangt. Is nich. Muss 60 Euro zahlen dafür.

Auch mit dem neuen Modem geht DSL nicht. Weitere Telefonate. Techniker kann erst in drei Tagen kommen.

Telefoniere mit T-Online Technik. Restart der Leitung durch T-Online.

Ich bastle weiter. Irgendwann geht es doch, aber langsam, provisorisch mit meinem alten Router.

Heute blicke ich beim Konfigurieren besser durch, und auch von Telekom-Seite steht keiner auf der Leitung, sondern sie bleibt online. Zurzeit geht es, jedoch nicht mit 6000, sondern nur mit 1100.

Fazit: Kundendienst der Telekom ist Schrott. Falsche Versprechungen, verwirrende Angaben, schlechte Hilfte.

Jetzt weiß ich, warum Telekom soviele Kunden verliert, warum ne Menge Leute in meinem Bekanntenkreis schimpfen. Warum ich trotzdem dabei bleibe? Weil bei den anderen Providern ähnlches passiert. Weil ich hoffe, dass es besser/schneller wird.

Also wer eine Tarifumstellung bei Telekom will, der sollte vorher beten, dass es klappt.

Ich habe einen ganzen Arbeitstag damit verloren.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
1 von 2 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken