Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 22:12 Uhr

Telekom doch nicht so schlecht, aber...

... habe seit Jahren DSL 16000, aber immer wieder nur max 6000 gezogen und das auch nur in sehr sehr guten Momenten, nach mehrfachen anrufen und Test habe ich dann festgestellt, das ich einen veralteten Splitter hatte der nicht halt nicht mehr durchließ. Mein Nachbar hatte vor ein paar Tagen ein nagelneues DSL 6000 mit nagelneuem Splitter bekommen, nun habendie Splitter getauscht und siehe da ich erreiche 15000 und er wir vorher 4000.
Die Telekom bietet zwar neue Router kostenlos an wenn man wechselt, aber sie sollte auch die Splitter austauschen. Daher eine Neutrale Bewertung.
Zu den Detaiangeben der Bewertung ist zu sagen:
1. Geschwindigkeit kann nicht schnell genung sein aber, dies ist nicht nur ein Problem der Telekom,man sollte auch mal überlegen wo man den PC einsetzt
2. Ich hatte bisher nur einmal einen Ausfall, weil ein Backer ein Kabel durchgetrennt hat, daher hier zumindestens gute Verfügbarkeit
3. Man muss halt Geduld und Durchsetzungsvermögen haben ...dann klapptes, nur nicht abwimmeln lassen!!
4. Die Preise sind immer zu hoch!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Uli Gnoth 29.02.2008 um 00:09 Uhr
Es ist häufig so, daß Kunden Probleme mit der eigenen Hardware nicht bemerken und langsame Geschwindigkeiten dem Provider anlasten. Sie haben's gemerkt und ich finde es gut, daß Sie das hier zugaben.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken