Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 21:05 Uhr

Telekom - eine Katastrophe

Neu ins normalerweise gut verkabelte Berlin gezogen, vorher problemlos DSL 6.000 bei 1&1 und nun:
- 10 Wochen brauchte die Telekom, um uns einen stabilen DSL-Anschluss bereitzustellen
- und der ist fürchterlich langsam: statt 16.000 gemieteten, selten 3.000 meist nur 400-700 kbits/s geliefert, manchmal nur 70(!) kbits/s.
Nirgendwo geht's langsamer! Ein neuer Schnecken-Rekord!
meineip.de sagt bei 70 kbits/s, 100% aller Messungen schneller.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
12 von 29 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Wind47166 (Wind47166) 10.06.2011 um 11:46 Uhr
Was steht in der Konfiguration vom Router,den Netzmanager mal installieren auslesen lassen Fehler beheben,ansonsten auch mal den PC optimieren,welcher Router wird verwendet.Fragen über Fragen,????
Kommentar von Flat 11.06.2011 um 20:02 Uhr
Da bin ich mal gespannt, ob der Berichtschreiber auf die berechtigten Hinweise und Fragen von Wind antwortet.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken