Anzeige

von , über "VDSL 25" von Deutsche Telekom , am um 01:02 Uhr

Telekom kriegt von mir Note 1

Hallo erstmal.

Bin von DSL 3000 auf VDSL 25000 umgestiegen, eigentlich waren nur DSL 16000 geplant aber man hat mir VDSL 25.000 freigeschaltet, weil DSL 16000 vor Ort noch nicht geht, dafür aber schon VDSL 25.000.

Nette und geduldige Hotline, super Techniker, weil ich 3 Tage ohne Internet da stand, klar war ich dann böse auf die Telekom, die Techniker blieben aber am Ball, auch Kontakt gehalten über Telefon und SMS um das Problem zu lösen.

Letztendlich haben die gesehen dass DSL 16000 bei uns nicht geht und VDSL 25000 durchgestellt haben, dies teilte er mir telefonisch mit und schon blinkten hier auch meine Router.

Für den Ärger mit 3 Tage ohne Internet haben die beschlossen dass ich 1 jahr lang die VDSL 25000 (entertain comfort) wie DSL 16000 bezahle, statt 59,99 nur 49,99, 1 jahr lang.

Find ich super.

Als letzte Option könnte man sogar auf VDSL 50.000 umsteigen, aber wozu, ich brauch solchen megaspeed nicht, viel zu übertrieben.

Fazit: DANKE TELEKOM ! :)
Ich finde man sollte gleich bei Telekom bleiben, denn das ist der Mutterkonzern :) alles andere kann von heut auf morgen den Bach runtergehen....Telekom nicht.

Für mich kommen die Anbieter wie Alice, 1&1 etc. gar nicht ma in Frage, ich bleibe und werde der Telekom treu bleiben.

Note 1 für Telekom


Die Geschwindigkeit entspricht auch nahezu VDSL 25000, klar es können nie exakt 25000 sein, der speed liegt bei echten VDSL 22000, downloadrate um die 2,4mb/s und ping von ~20.

Perfekt

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
21 von 35 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken