Anzeige

von , über "DSL 2.000" von Deutsche Telekom , am um 10:32 Uhr

Telekom - Monopolist und Abzocker - die reinste Verarsche

Ich habe seit Jahren geschäftlich ein Komplettpaket mit Telefon Flatrate und DSL 2000 Flatrate. Die Geschwindigkeit war Anfangs nur 2000, später fiel sie auf 1500 ab. Nun bin ich im Ort mit meinem Büro ein paar Häuser weiter gezogen. Wohlbemwerk, keine Vertragsänderung beantragt, nur einen Umzug. Dies hat die Telekom genutzt, mich nun mit DSL Light ( 386 ) einzustufen. Alle Reklamationen halfen nichts, mehr sei angeblich nicht verfügbar. Ich weiß aber aus sicherer Quelle ( Telekom selbst ), dass das alte Netz nur eine bestimmte Anzahl Aufschaltungen und Datenmenge zulässt. Also muss für jeden weiteren neuen Teilnehmer die Leistung bei anderen alten Teilnehmern zurückgesetzt werden. Kassiert wird aber bei jedem Teilnehmer für DSL 2000. Also zusäztliche Gewinne mit den alten Netzen. An ein Ausbau des Netzes ist aber nicht zu denken. Na Hauptsache, die Telekom Manager können sich mal wieder Ihre Gehälter verdoppeln. Für mich ist das schlicht weg Abzocke oder gar Betrug. Aber was haben wir für Alternativen, die Telekom hat nun mal das Monopol der Netze. Grrrr.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 25 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken