Anzeige

von , über "VDSL 25" von Deutsche Telekom , am um 11:10 Uhr

Top!

Ich bin, seitdem ich Telefon habe, bei der T-Com oder früher eben den Rechtsvorgängern.

Einzig meine eigene Dummheit hat anfangs ein paar Störungen verursacht, die allerdings schnell behoben waren.

Ich kann mich weder über den Service noch über mangelnde Leistungen oder zu hohe Preise beklagen. Bei meinen Kunden gab es bislang von jedem Anbieter Horrorgeschichten von mir zu bereinigen, einzig die T-Com-Kunden sind immer gut bedient.

Es macht sich bezahlt, niemals die Hotline zu quälen, sondern immer den nächsten T-Punkt aufzusuchen. Auch sollte man den echten T-Punkt nutzen und nicht die aus dem Boden schießenden Ersatzläden von Multianbietern. Die haben äußerst selten wirklich Ahnung von dem, was sie anbieten.

Ich gehe regelmäßig in den T-Punkt, wenn eine neue Werbung ins Haus flattert. Dann erhöhe ich entweder die Leistung zum gleichen Preis oder ich lasse den Preis senken.

Das neue VDSL 50.000 funktioniert einwandfrei, die Umstellung war hervorragend und der Service genial. Einzig die Hardware (Speedport W701V + Highspeedmodem 300) ist richtig Mist, sie nimmt an Bandbreite weg und hat auch sonst nicht die Vorteile einer Fritz!Box von AVM. Da warte ich auf das neue Produkt im November und dann stelle ich um.

Auch solche Dinge sind einwandfrei möglich und ich verstehe, wie gesagt, unter diesen bEdigungen viele Motzereien nicht. Ich denke mal, bei vielen Leuten ist die T-Com noch immer Altlasten-behaftet und man will Positives nicht zulassen.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
5 von 10 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken