Anzeige

von , am um 17:13 Uhr

Totalverar...

Nun, vor ca. 3 Jahren begann ich meine "Abenteuerreise" in das "DSL-Land" damals noch mit einem DSL-2000 Anschluss von T-Com oder T-Online oder wie auch immer. Irgendwann bekam ich dann einen Anruf von Herrn X, Mitarbeiter von T-Com oder T-Online oder wie auch immer. Er überzeugte mich, dass ein Anschluss mit dreifacher Geschwindigkeit (also DSL-6000) zum gleichen Preis doch wohl eine super Sache sei. Ok. DSL-6000 zum gleichen Preis wie DSL-2000, warum nicht? Umgestellt, neuen 2 Jahres Vertrag und holla, alles lief wie geschmiert.
Ein weiteres Jahr ging ins Land und plötzlich bekam ich ein Schreiben, na von wem wohl? Richtig von der Firma "T-Com oder T-Online oder wie auch immer"! DSL 16000 zum Preis von 6000 wäre doch eine super Sache, zudem könnte ich ja dann auch bundesweit die HotSpots nutzen! Klasse dachte ich mir, da es ja letztes mal so doll geklappt hat, HAU REIN!
Nun, mittlerweile löhne ich 50 Euronen im Monat und warte seit ca. 9 Monaten auf mein DSL-16000. Angeblich soll es nun im Februar (der nur noch 5 Tage dauert ;-) freigeschaltet werden. Ich fühle mich total verarscht. Werde als Konsequenz natürlich noch vor Ablauf des 24 Monats Vertrages kündigen und mir einen neuen und günstigeren Anbieter suchen. Fazit: Schei.. auf DSL 16000, funktioniert ja eh nicht!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 26 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Carlos Rohde 01.03.2008 um 13:01 Uhr
T-Com kommt eh' nicht über 4.500 kbt Ein 16.000 Anschluss macht bei denen wenig Sinn

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken