Anzeige

von , über "DSL 16.000" von Deutsche Telekom , am um 12:13 Uhr

TroubleKomm

Trotz bestehendem DSL Anschluss war die Telekom zwei Monate lang nicht in der Lage, den gekündigten und vom Vor-Provider zur Verfügung gestellten DSL Anschluss zu übernehmen. Dann wurde wenigstens ein 768er DSL Anschluss geschaltet. Beim geplanten Wechsel auf die bestellte Geschwindigkeit, fing alles von Vorne an. Kein DSL Anschluss, jetzt auch noch den separaten Telefonanschluss abgeschaltet. Dann das Telefon wieder in Betrieb gesetzt. Der DSL Anschluss nach weiteren Tagen geschaltet und vor Ort durchgemessen ob es auch da ist. Dafür zirka 110 EUR bei der Telefon-/DSL-Abrechnung in Rechnung gestellt. Kulanz O Prozent. Danke TroubleKomm!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
23 von 31 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Printus (.haselhorster) 22.04.2012 um 13:34 Uhr
-keinen-
Kommentar von WattenHierLos (WattenNuDatten) (User gesperrt) 22.04.2012 um 13:44 Uhr
-auch keinen-
Kommentar von DomestosIstUngesund 22.04.2012 um 16:03 Uhr
auch keinen
Kommentar von Jason (Jason) 22.04.2012 um 17:26 Uhr
Mein Feedback an Admin ging heute ebenfalls raus. Ich freu mich jetzt schon auf das Ergebnis. Siehe DSL Forum.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken