Anzeige

Anzeige

von , über "MagentaZuhause S (16/2,4) DSL" von Deutsche Telekom , am um 09:00 Uhr

Umstellung auf Magenta zu Hause

ich bin über mehere Jahre am Telefon genötigt worden, mit Androhung meinen Anschluss zu Kündigen, umzusteigen auf Magenta zuhause weil das ist der Anschluss der Zukunft. Um einer Kündigung vorzubeugen habe ich jetzt die Umstellung gemacht und siehe da meine Datenübertragungsrate hat sich im Netz der Zukunft um ca. 20 % verschlechtert statt verbessert. Nach Beschwerde im Telekomshop, kann man da nichts ändern da wir kein Ausbaugebiet sind. Also muss ich mit der sagenhaften Übertragungsrate von 4920 kbit/s im Download klar kommen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
0 von 15 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von satansrache (satansrache) 10.04.2019 um 15:37 Uhr
Völliger Blödsinn was Sie da von sich geben. Komisch, ich wurde ein einziges mal über die Umstellung informiert und das war es dann. Auch der TK steht das Recht zu Verträge zu kündigen.
Kommentar von Heinz (Heinz) 11.04.2019 um 15:02 Uhr
Bis Ende 2018 sind sollten ALLE Telefonanschlüsse der TK auf All-IP umgestellt werden - wer sich dem techn. Fortschritt verweigert, hat eben geloost!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken